Vorteile sichern
Suchauftrag


Evershagen  0381 77 62 20
Dierkow        0381 66 62 66
Schutow        0381 77 666 77


Öffnungszeiten Verkauf

Evershagen
Mo-Fr 09:00–19:00 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr


Dierkow
Mo-Fr 09:00–19:00 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr


Schutow
Mo-Fr 10:00–18:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr

AKTUELLE LADEMÖGLICHKEITEN FÜR
ELEKTROAUTOS IN ROSTOCK UND UMGEBUNG

Wer kennt sie nicht – die ewige Debatte über Elektroautos und ihre Vor- und Nachteile im Vergleich zu
herkömmlich mit Kraftstoff betriebenen Personenkraftwagen? Dabei ist die Liste all der Vorteile und Gründe für ein
elektrisch betriebenes Auto längst mehrere Dutzend Punkte lang. Und dass es nicht genügend Stromtankstellen
gibt, an denen man sein Elektroauto aufladen kann, ist schon längst nicht mehr wahr. In diesem Artikel können Sie
nachlesen, wo in Rostock und Umgebung Sie Strom tanken können, mitunter sogar umsonst.

 

GUT FÜR DIE UMWELT

Mit einem Elektroauto sind Sie lokal zu 100 % emissionsfrei unterwegs. Das bedeutet, dass weder CO2,
Kohlenmonoxid oder Stickstoff in die Luft abgegeben werden – kein giftiger Feinstaub mehr, der uns Menschen,
Tiere und Pflanzen zu sehr belastet. Das bedeutet auch ein Ende für die Schadstoffbelastung von Kuhweiden,
Gemüseäckern oder Getreidefeldern, die neben Autobahnen liegen. Somit werden unsere Nahrungsmittel endlich
wieder schadstofffrei.
Mit einem E-Auto bekommen Sie mit der Verwendung von Ökostrom die Chance auch in der Energie-Herstellung
ein atomstromfreies Null-Emissionsauto zu fahren. Dafür müssen Sie allerdings auf den Stromanbieter und seine
Tarife achten.
Können Sie sich eine Straße ohne Lärm vorstellen? Mit den sehr leisen E-Autos profitieren vor allem Einwohner der
Städte, Anrainer sowie Lokale an stark befahrenen Straßen enorm. Und die Lautstärke schwindet nicht nur außen,
sondern auch im Auto.

 

GUT FÜR DIE GESELLSCHAFT

Nicht nur die Lautstärke sinkt durch Elektroautos, sondern auch der unangenehme Gestank an stark befahrenen
Straßen wird deutlich reduziert. Vor allem Radfahrer und Fußgänger werden sich darüber freuen.
Es fährt sich doch bedeutend besser mit einem ruhigen Gewissen, oder nicht? Ein E-Auto zu fahren heißt auch,
ganz bewusst auf eine Ressource zu verzichten, für die schon etliche Kriege geführt wurden.

 

GUT FÜR DIE GELDBÖRSE

Die Kraftstoffkosten für 100km mit dem Auto liegen bei Normalbenzin im Durchschnitt bei etwa 7€ bis 10€.
Wohingegen man bei einem Stromverbrauch von 10kW auf 100km gerade mal ca. € 2€ ausgibt. Auf längere Sicht
wird diese Ersparnis noch viel deutlicher. Ständig musste man daran denken – die jährliche KFZ-Steuer . Mit einem
E-Auto entfällt diese komplett und entlastet den Geldbeutel zusätzlich. Nochmal weitere 10% bis 20% Nachlass für
Elektrofahrzeuge bieten Versicherungsgesellschaften darüber hinaus an. Man war es gewohnt, selbst bei einem
Neuwagen schon bald Reparaturen einzuberechnen. Diese können Sie mit einem Elektroauto erstmal getrost hinten
anstellen. Denn nicht nur die Service- und Werkstattkosten für die technisch einfacheren Elektromotoren sind viel
geringer. Es gibt auch viel weniger Teile, die repariert werden könnten (kein Auspuff, Katalysator, Vergaser etc.).

 

TECHNISCHE VORTEILE

Was wahrscheinlich schon ein bekannter Fakt ist: Elektromotoren haben einen überaus hohen Wirkungsgrad von
bis zu 97%, während Benzinmotoren gerade einmal bis zu 25% und Dieselmotoren bis 30% erreichen.
Weiterhin haben Elektromotoren eine längere Lebensdauer als Benzinmotoren und sind nahezu verschleißfest.
Vorteilhaft ist auch das Aufladen der Batterie durch Stromerzeugung während Bergabfahrten, wenn
durch Rekuperation der Motor zum Strom-Generator wird.

 

NACHTEILE

Vor allem die geringe Reichweite und die fehlende, flächendeckende Ausstattung der Städte und umliegenden
Regionen mit Stromtankstellen waren lange Zeit die wohl stärksten Argumente gegen den Kauf eines Elektroautos.
Auch die lange Ladezeit wird oft bemängelt. Doch durch Effizienzsteigerung der Batterien können mittlerweile aber
mit einer Ladung mehrere hundert Kilometer gefahren werden. Und während eine Aufladung mit üblichem
Hausstrom noch viele Stunden dauert, gibt es nun auch (Super-)Schnelllade-Stationen.
Und um eine flächendeckende Ausstattung mit diesen Ladesäulen zu erreichen, werden in ganz Deutschland immer
mehr Stromtankstellen errichtet. Mittlerweile gibt es im Raum Rostock sogar schon über 20 Tankstellen
unterschiedlicher Art. Aus diesem Grund sind nachfolgend nach Art und Ort sortiert alle zugänglichen Stationen
aufgelistet, an denen Sie ihr E-Auto aufladen können.

 

LADEMÖGLICHKEITEN IN ROSTOCK UND UMGEBUNG

Warnemünde (4 Ladestationen)

  • Strand Hotel Hübner
    8x Schuko 2,3kW (kostenlos laden)
  • Parkhaus Hotel Neptun
    2x Typ 2 11kW
  • Kirchenplatz Warnemünde
    2x Typ 2 22kW2x Schuko 2,3kW
  • Technologiepark Warnemünde
    2x Typ 2 22kW (kostenlos laden)

Diedrichshagen (1 Ladestation)

  • Golfanlage Warnemünde
    2x Typ 2 3.7kW

Lichtenhagen (2 Ladestationen)

  • E-Ladesäule Neustrelitzer Str. 5
    2x Typ 2 22kW
  • E-Ladesäule Neustrelitzer Str. 6
    2x Typ 2 22kW

Schmarl (1 Ladestation)

  • Hanse Messe2x
    Typ 2 11kW (kostenlos laden)
    2x Schuko 2,3kW (kostenlos laden)

Lütten-Klein (1 Ladestation)

  • Volkswagenzentrum Lütten-Klein

Reutershagen (1 Ladestation)

  • Elbotel
    2x CEE Rot 22kW
    2x CEE Rot 11kW
    1x Schuko 2,3kW

Kröpeliner-Tor-Vorstadt (3 Ladestationen)

  • Senator für Bau und Umwelt
    1x Typ 2 22kW
    1x Typ 2 11kW
    2x Schuko 2,3kW
  • Warnowufer
    2x Typ 2 22kW
  • Gertrudenplatz
    2x Typ 2 22kW

Stadtmitte (6 Ladestationen)

  • Radisson Blu Hotel
    1x Typ 2 11kW (kostenlos laden)
    1x CEE Rot 11kW (kostenlos laden)
  • City-Ladesäule (Lange Straße 27)
    2x Typ 2 22kW
  • City-Ladesäule (Lange Straße 11-15)
    2x Typ 2 5,5kW
    2x Schuko 2,3kW
  • Ladesäule am Hafen (Am Strande 3a)
    2x Typ 2 22kW
  • Living Hotel
    1x Typ 2 22kW
  • Parkhaus am Gericht
    2x Typ 2 5,5kW (kostenloses Laden)
    2x Schuko 2,3kW (kostenloses Laden)

Toitenwinkel (1 Ladestation)

  • Euromaster (Hinrichsdorfer Straße 7k)
    1x Combo Typ 2 EU 50kW
    1x CHAdeMO 50kW
    1x Typ 2 43kW

Peez (1 Ladestation)

  • HEM Tankstelle (Zum Südtor 8)
    1x Combo Typ 2 (CCS) EU 50kW
    1x CHAdeMO 50kw
    1x Typ 2 43kW

Hohe Düne (1 Ladestation)

  • Yachthafenresidenz Hohe Düne
    2x Typ 2 11kW

Markgrafenheide (1 Ladestation)

  • Baltic-Freizeit (Budentannenweg 2)
    1x CEE Blau 3,7kW

Brinckmansdorf (1 Ladestation)

  • A.T.U. (Timmermannsstrat 3)
    1x Typ 2 43kW
    1x Combo Typ 2 (CSS) EU 50kW